Kündigung der Lebensversicherung?

Warum soll Ihr Ausstieg für Sie zum schlechten Geschäft werden?

Im Prinzip kann man jedem Versicherungsnehmer nur raten, seine Kapitalversicherung bis zum Ende der Laufzeit fortzuführen. Schwache Renditen und finanzielle Nöte sollten niemals direkt zu einer Kündigung des Versicherungvertrags führen. Zuvor sollten Sie mit Ihrer Versicherungsgesellschaft über Beitragsfreistellung oder gar eine Stundung verhandeln.


Denn wenn Sie kündigen, zahlt Ihnen die Versicherungsgesellschaft nur den so genannten Rückkaufswert aus, der erheblich unter den von Ihnen eingezahlten Beträgen liegt. Der Rückkaufswert errechnet sich aus dem angesparten Kapital abzüglich der Verwaltungskosten und der Stornogebühr, die die Versicherung bei einer vorzeitigen Kündigung des Versicherungsvertrages berechnet.

Deshalb sagen auch Finanzexperten, dass ein Lebensversicherungsverkauf häufig mehr bringt.

Die AGIS AG ist ein modernes Aktienunternehmen, das sich auf den Ankauf von Kapitallebensversicherungen spezialisiert hat. Seit 2001 sind wir auf dem Zweitmarkt für Lebensversicherungen tätig. Unsere Kunden profitieren von einem bis zu 17% höheren Auszahlungsbetrag sowie vom Erhalt des Todesfallschutzes. Außerdem ist der Verkauf für den Verkäufer steuerfrei, weil die Steuerlast auf den Käufer übergeht.

Allerdings müssen die Versicherungen ein paar Voraussetzungen erfüllen:
  • Der Mindestrückkaufswert muss über 5.000,00 € liegen
  • Die maximale Restlaufzeit darf 20 Jahre nicht übersteigen
Vom Ankauf ausgeschlossen sind:
  • Firmendirektversicherungen
  • Fondpolicen
Wenn auch Sie davon überzeugt sind, dass Sie sich mit dem Verkauf Ihrer Lebensversicherung besser stellen als mit einer Kündigung und an unseren Leistungen interessiert sind, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Weiterführende Informationen rund um das Thema Kapitalverträge finden Sie hier.
© 2003-2018 AGIS Aktiengesellschaft - Axel Kubsch & Joachim Rabe

Ankauf von Lebensversicherungen

Datenschutzhinweise | Nutzungsbedingungen | Impressum | Inhalt