AGIS AG - Verkaufen Sie Ihre Versicherungspolicen und sichern Sie sich Vorteile

Versicherungspolicen (Versicherungsscheine) geben Aufschluss über den Inhalt der zugrundeliegenden Verträge und müssen sich mit diesen decken. Die Versicherer sind gesetzlich verpflichtet, den Versicherten einen Versicherungsschein auszuhändigen.

Neben dieser Eigenschaft als Vertragsdokument kann mit den Policen aber auch gehandelt werden.

Unter dem Handel mit Versicherungspolicen versteht man den An- und Verkauf laufender Kapitalverträge. Seit den 90er Jahren gibt es auch in Deutschland den so genannten Zweitmarkt für Gebrauchtpolicen. Ankäuferunternehmen haben sich darauf spezialisiert, Versicherungspolicen von Versicherten anzukaufen, die aus persönlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, Ihre Verträge fortzuführen.

Mit dem Verkauf der Versicherungspolicen stellen sich die Versicherungsnehmer immer besser als mit einer Kündigung.

Denn bei vorzeitiger Kündigung der Versicherungspolicen fallen Verwaltungskosten und Stornogebühren an und je nach Laufzeit der Verträge (weniger als 12 Jahre) auch Kapitalertragssteuer und der Solidaritätszuschlag. Auch die durch die Kapitalanlage erwirtschafteten Zinsen der Versicherungspolice entfallen im Falle einer Kündigung. Die meisten Versicherungen zahlen diese erst nach Ende der Vertragslaufzeit aus. Die Versicherten müssen sich mit dem so genannten Rückkaufswert ihrer Policen zufriedengeben.

Die AGIS AG ist eine moderne Aktiengesellschaft, die sich auf den Ankauf von Versicherungspolicen spezialisiert hat. Grundsätzlich können wir unseren Kunden immer raten, sich den Schritt des Verkaufs gründlich zu überlegen und erst alle andere Alternativen zu durchdenken, wie:
  • Beitragsfreistellung
  • Beitragssenkung
  • Policendarlehen
Sind diese Varianten alle auszuschließen, dann stehen sich die Kunden mit dem Verkauf in jedem Fall besser als bei Kündigung der Versicherung.

Wir zahlen Ihnen bis zu 17% mehr auf den Auszahlungsbetrag als Sie von Ihrer Versicherung erhalten würden. Der Verkauf ist für Sie steuerfrei, weil die Steuerlast in diesem Fall auf den Käufer übergeht, und im Todesfall bleibt ein gewisser Todesfallschutz für die Hinterblieben erhalten.

Alle diese Vorteile haben Sie bei einer Kündigung nicht. Ausgenommen vom Verkauf sind nur Firmendirektversicherungen und Fondpolicen sowie Verträge, deren Rückkaufswert unter 5.000,00 Euro liegt und/oder deren Restlaufzeit 20 Jahre übersteigt.

Wenn Sie sich für den Verkauf Ihrer Versicherungspolicen interessieren, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf, oder informieren Sie sich hier über unser gesamtes Angebot rund um das Thema Kapitalverträge.
© 2003-2018 AGIS Aktiengesellschaft - Axel Kubsch & Joachim Rabe

Ankauf von Lebensversicherungen

Datenschutzhinweise | Nutzungsbedingungen | Impressum | Inhalt